Ich laufe und laufe...

aus Trailer von PETS 2

Kennt ihr das auch? Habt ihr auch manchmal  das hamstermässige Gefühl, den ganzen Tag im Rad des Lebens zu laufen, ohne auch nur irgendwo hin zu kommen? Tja, ich kenne das Gefühl des Hamsters aus dem Clip nur zu gut! Wie frustrierend, wenn ich abends völlig erschöpft und abgestrampelt innehalte und den Eindruck habe, ich sei noch genau am selben Ort wie am Morgen….

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Frühlingszeit - Gartenzeit?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um den Garten zu bepflanzen? Die Meinungen sind so vielfältig wie die Gärtner selbst: «Nicht vor Mitte Mai», sagen die einen. «Da kommen noch die Eisheiligen!», «Warte noch die kalte Sophie ab!» «Es kommt noch mal Schnee.» Wie soll da der Hobby Gärtner noch wissen, was zu tun ist? Ich sag mir: Go with the flow...

 

 

"Der Garten erinnert uns daran, dass alles seine Zeit hat und seine Zeit braucht."

Heidrun Kuhlmann


mehr lesen 1 Kommentare

Gibt es ein Leben nach der Grippe?

Photo by Kelly Sikkema on Unsplash
Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Nach zehn Tagen fest im Griff der Influenza, sitze ich schwitzend und schwer atmend vor dem Computer und versuche wieder auf die «nützliche Seite des Lebens» zu kriechen. Ich hätte ehrlich nie gedacht, dass mich schon nur die wenigen Prozent Hirnenergie, die ich benötige, um diese Worte zu schreiben, in kalten Schweiss ausbrechen lassen – aber nach über einer Woche mehr oder weniger in horizontaler Lage, passiert mir genau das… Unglaublich!

 

"Gesundheit ist wie Salz, man merkt nur, wenn es fehlt."

italienisches Sprichwort


mehr lesen 2 Kommentare

Nicht ganz dicht?

Ich frage mich, wer die gut gemeinte, aber in meinen Augen "bireweichi" (idiotische) Idee hatte, in den Kinderabteilungen der Schuhgeschäfte Fernseher hinzustellen. Ohne Zweifel war derjenige entweder ein Gutmensch, der den Eltern das Einkaufen erleichtern wollte, oder ein absoluter Kapitalist, der nur darauf bedacht war, die Eltern solange wie möglich in seinem Geschäft zu halten.

Wie dem auch sei; die Kinder sind begeistert...

 

"Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht."


mehr lesen 2 Kommentare

Count your blessings

Gestern im Fontis Shop war es endlich soweit und mein Buch "Die Welt braucht keine Superheldin" hatte zusammen mit mir seinen ersten Auftritt!

Ich war ja so was von nervös und kribbelig im Vorfeld! Als aber nach und nach die Gäste eintrudelten, wurde ich innerlich immer ruhiger. Ich kannte mehr oder weniger jedes Gesicht, jede dieser Frauen ist an irgendeinen meiner Lebensfäden geknüpft. Da waren ein paar, die zu mir in die Beratung kommen und denen ich in meiner Aufgabe als Beraterin und Seelsorgerin zur Seite stehen darf. Da waren die, die vor 20 Jahren mit mir auf einer Sprachschule im Ausland waren oder die mit mir Lager geleitet haben. Da war Familie, ehemalige WG Mitbewohnerinnen, Mitarbeiterinnen, Nachbarinnen, Freundinnen, Frauen aus meiner Gemeinde....


mehr lesen 1 Kommentare

Sind wir schon da?

Und wieder ruft der Alltag! Schon komisch; einerseits graut mir vor dem Alltagstrott, anderseits aber sehnt sich der beständige Anteil in mir, mit jeder Faser seines Seins nach der Routine und dem geregelten Ablauf des Alltags. Nach fünf Wochen intensiver Familien- und Ferienzeit bin ich nicht reif für die Insel, sondern reif für den sicheren Hafen, des geregelten Lebens...

"Reisen sind das beste mittel, zur Selbstbildung."

Karl J. Weber


mehr lesen 0 Kommentare

Nachhaltigkeit: neuer Lifestyle oder alter Zopf?

"Foodwaste" - "Nachhaltigkeit" - "Zerowaste" - "Sahring is caring" ... das sind nur einige der trendigen, umweltbewussten Begriffe, die einem auf Facebook, Instagram& Co. begegnen.  Seit einigen Jahren ist ein neuer Lifestyle am entstehen, weg von Materialismus und Vergeudung, hin zu bewusstem und verantwort-ungsvollem Leben. Das Motto dieser Bewegung ist nicht "je mehr desto besser", sondern "weniger ist mehr". Weniger Fleisch, weniger Kleider, weniger Abfall und so weiter.Heute hatte ich eine Begegnung mit einer alten Frau und durch sie wurde mir bewusst, dass all diese "neuen" Lifestyle-Ideen,  früher nicht trendig waren; sie waren stinknormal...

"Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts Genug."

Epikur


mehr lesen 0 Kommentare

Superheldinnen haben keine Schreibblockaden

"Fertig! Morgen schreibst du einen Blog Eintrag!", sagte mein Mann gestern Abend am Küchentisch zu mir. Er kramte dafür eigens seine "Feldweibel"Stimme aus den Tiefen der Vergangenheit hervor, um dem Satz noch mehr Gewicht zu geben. Wie recht er doch hat! 

Seit ich mein Buch fertig geschrieben habe, leide ich unter einer Schreibblockade, die mit jeder Woche, in der ich nicht schreibe, an Gewicht zunimmt. In mir ist eine enorme Spannung; das Buch ist geschrieben, aber noch nicht veröffentlicht und ich weiss nicht was mit der Veröffentlichung noch alles auf mich zukommt....

"Solange ein Mensch ein Buch schreibt, kann er nicht unglücklich sein."

Jean Paul


mehr lesen 1 Kommentare

Vom Schnee überrascht

Klar, es wurde vom kommenden Wetterumschwung geredet und dass der Schnee bringen würde. Ich war jedoch nicht all zu fest  beunruhigt, als ich gestern mit meinem Dienstauto zu den verschiedenen Klienten den Berg rauf und runter fuhr. Als ich dann jedoch am späteren Nachmittag die Wohnung einer Klientin verliess, stürmte es ganz gewaltig und die Temperatur fiel innerhalb einer halben Stunde, um fast zehn Grad Celsius ab...

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

Henry Ford


mehr lesen 0 Kommentare

Von mühsamen Verbänden & Lebensweisheiten

In meinen ganzen Jahren als Pflegefachfrau, gehörte ER nie zu meinen Freunden: Der Wattekompressionsverband! Die nicht Fachkundigen unter euch stellen sich jetzt wahrscheinlich umherspritzendes Blut und adrenalinschäumende Notfallaktionen vor – denn da muss man doch einen Kompressionsverband anbringen, oder nicht? Das haben wir doch alle im 1. Hilfe Kurs gelernt, damit wir dann auch ja fit für den Führerausweis und seine Tücken waren... 


mehr lesen 1 Kommentare